Wiederaufnahme des Training unter Hygieneauflagen auch für Jugendliche und Erwachsene

Der SC Meißner Eschwege e.V. wünscht Allen Frohe Ostern!

48. Eschweger Lauf „Rund um die Leuchtberge“ am 20./21.03.2021 findet nicht statt

Nachwuchsleichtathlet*innen dürfen das Training wieder aufnehmen

Tanja Nehme erfolgreich bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften

Bei den DM Senioren in Leinefelde am vergangenen Wochenende waren wir leider nur durch Tanja Nehme vertreten. Dafür hatte sie aber gleich für drei Strecken gemeldet: 800 m, 5.000 m und 1.500 m! Leider meinte es der Wettergott nicht gut mit den Aktiven, denn er ließ es viel und intensiv regnen. So ging Tanja zunächst über die 800 m an den Start, dort, wo sie vor drei Jahren ihre letzten Deutschen Meisterschaften bestritt. Ihre gelaufenen 2:41,54 min. reichten leider nur zum undankbaren 4. Platz in der W50 und das, obgleich sie sich gegenüber den Landesmeisterschaften um knapp sechs Sekunden verbesserte. Allerdings durfte Tanja Nehme dennoch zufrieden sein, denn sie war nur mit der siebtbesten Zeit angereist.
Aufgrund des Dauerregens und schwerer Beine verzichtete Tanja anschließend auf die 5.000 m, um sich voll auf die 1.500 m am nächsten Tag zu konzentrieren. Dazu war sie mit der ebenfalls siebtbesten Zeit angereist und belegte am Ende des Rennens auch Platz 7 in 5:40,49 min. und das, obgleich sie sich dabei sogar um elf Sekunden gegenüber den Landesmeisterschaften in Hofgeismar steigerte. "In der letzten Runde fehlte ihr das Stehvermögen für eine bessere Platzierung", analysierte anschließend ihr mitangereister Ehemann Reinhardt Gehrmann.

Und Tanja Nehme stellte anschließend klar: "Jetzt liegt mein Fokus wieder auf der DM im Triathlon!"