Der Vorstand des Ski-Club Meißner wünscht allen Mitgliedern und Unterstützern eine schöne Weihnachtszeit und ein erfolgreiches 2018

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Skigymnastik: Weiter geht es am Mittwoch 17.01.2018

Für 2018: Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 24./25.03.2018 mit RegionalM Straße

GSE Geo Service Eschwege: Sponsor ermöglicht neue Vereinsjacken

Reinhardt Gehrmann siegt beim Crosscup in Hess. Lichtenau

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

Winterlauftreff: jetzt jeden Samstag um 14:00Uhr Parkplatz FH Hundsrück

46. Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 24/25.03.2018

Kommende Termine

Leichtathletik (Kinder und Jugend)
Sporthalle des Bundespolizei-Aus- und Fortbildungs
Do, 18. Januar 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Eingang Sportplatz Torwiese
Do, 18. Januar 2018
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Winterlauftreff
Forsthaus Hundsrück
Sa, 20. Januar 2018
14:00 Uhr
Ski Nordisch / Rollskitraining
Großraumparkplatz Hoher Meißner
So, 21. Januar 2018
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße Eschwege
Mo, 22. Januar 2018
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße Eschwege
Mi, 24. Januar 2018
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frauenturnen
Sporthalle der Brüder-Grimm-Schule
Mi, 24. Januar 2018
18:30 Uhr - 19:30 Uhr

Vermietung des Skiheim

Information:

Das Vereinsheim des Ski-Club Meißner wird ganzjährig vermietet.
Ansprechpartnerin:
SCM-Hausverwaltung
Sonja Eberhardt
Gartenstraße 34
37290 Meißner-Abterode
Telefon: 0 56 57 / 78 45
Das 1959 erbaute Vereinsheim des Ski-Club Meißner steht im Naturpark Hoher Meißner, in der Nähe von Eschwege, auf 650 Meter Höhe, mit einem herrlichen Blick ins Tal. Entfernung bis Kassel ca. 40 Kilometer. Sehr schönes Wandergebiet. Ideales Trainingsquartier für Vereine und Läufergruppen. Laufstrecken direkt vom Haus. Interessant auch für Schulen, Jugend- und Wandergruppen. Eigenbewirtschaftung. Zwei Aufenthaltsräume, Zwei- und Mehrbettzimmer für 32 Personen, Küche, Balkon, Terrasse. Getrennte Sanitäranlagen und Duschen, Ölzentralheizung, Telefon.