Sport in Hessen wieder erlaubt - Ski-Club öffnet erste Trainingsangebote im Freien

Mittwoch: Skigymnastik / Frauengymnastik bis auf weiteres abgesagt

Tanja Nehme Hess. Meisterin Senioren im Cross

Bahntraining: Dienstagstraining findet statt

Org.-Team Lauf: Wir bedanken uns für die Bereitschaft zur Hilfe

Winterlauftreff Hundsrück geht im November weiter

Lauftreff Donnerstag Eingang Sportplatz Torwiese findet wieder statt

Tanja Nehme deutsche Vizemeisterin im Crosslauf

Tanja NehmeAm vergangenen Samstag fanden die deutschen Crosslaufmeisterschaften in Sindelfingen statt. Mit dabei in den Farben des Ski-Club Meißner Tanja Nehme. Der örtliche Ausrichter hatte im Badezentrum der Stadt eine hügelige Runde mit 1.100 m Länge abgesteckt. Der Regen der vergangenen Tage sorgte dafür, dass die Liegewiese, auf die der Parcours gelegt war, so voll Wasser gesogen war, dass bereits nach dem 1. von insgesamt elf Meisterschaftsläufen knöcheltiefer Morast entstand.
 
Tanja in der FührungTanja lief gleich im 1. Rennen - wie gewohnt recht offensiv - und übernahm in der 1. von fünf Runden sogar zeitweise die Führung bei den Frauen, die zusammen mit dem Männern M60 u. ä. unterwegs waren. In der 2. Runde musste sie diese an Konkurrentinnen abgeben, hielt jedoch noch mit. In der vorletzten Runde verlor sie etwas den Kontakt zur Führenden. Im Ziel hatte sie mit ihrer Zeit von 22:56 Minuten 14 Sekunden Rückstand auf die Siegerin aus Württemberg und 15 Sekunden Vorsprung auf die Drittplatzierte. "Natürlich freue ich mich über den Vize-Titel", äußerte sich die SCM-Läuferin noch im Zielbereich. Mit den Worten: "Der aufgeweichte Boden hat enorm viel Kraft gekostet!" lieferte Tanja Nehme auch gleich eine Begründung, warum sie heute so schwer laufend wirkte.