Skigymnastik: Mittwoch 20:00 Uhr Struthturnhalle (außer Ferien)

Carolina Sint in den E-Kader des HLV berufen

Donnerstagstraining des Nachwuchs in der OG Turnhalle

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Silvesterläufe: SCM gut und erfolgreich vertreten

Winterlauftreff an allen Samstagen im Hundsrück immer 14:00 Uhr

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

Online-Meldung geöffnet: Eschweger Lauf am 21./22.03.2020

48. Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 21./22.03.2020

Kommende Termine

Kinder und Jugend - Leichtathletiktraining
Sporthalle am OG/Ostseite
Do, 27. Februar 2020
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 27. Februar 2020
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Winter-Lauftreff
Forsthaus Hundsrück
Sa, 29. Februar 2020
14:00 Uhr
Skirollertraining
Großparkplatz Hoher Meißner
So, 1. März 2020
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 2. März 2020
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 4. März 2020
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frauengruppe
Sporthalle der Friedrich-Wilhelm-Schule
Mi, 4. März 2020
18:30 Uhr - 19:30 Uhr

Seniorentreffen im Skiheim auf dem Meißner

DSC 8533aHubert Stahlhut, Seniorenbeauftragter des Skibezirks 3, hatte eingeladen und gut 50 ehemalige Skiläuferinnen und -läufer folgten ihr in das Skiheim des Ski-Club Meißner (SCM). Es war das alljährliche Treffen der ambitionierten und hobbymäßigen Aktiven aus u. a. den Vereinen aus Retterode, Großalmerode, Helsa und Eschwege. "Eigentlich reicht der Skibezirk ja 'rüber bis Willingen, aber die sind schwer hierher zu bewegen", klang Hubert Stahlhut fast entschuldigend. Der Vorsitzende des SCM, Peter Eberhardt, begrüßte und stellte kurz die Vereinsentwicklung dar. Natürlich stand der Gedankenaustausch im Vordergrund. Dennoch ließ es sich "Frau Holle" nicht nehmen, die Gäste in "ihrem Reich" ebenfalls willkommen zu heißen. Mit allerlei kurzweiligen Geschichten ließ sie die Zuhörer teilhaben an ihren Erlebnissen mit jungen und älteren Besuchern in Eschwege und auf dem Meißner. Ein Hauch von ganz großem Sport verbreitete Erik Stahlhut. Als FIS-Schiedsrichter mit 20-jähriger Einsatzerfahrung berichtete er auszugsweise von seinen zahlreichen Erlebnissen als Wertungsrichter. Höhepunkt waren dabei zweifelsohne seine Erfahrungen bei der letzten Winterolympiade in Korea mit Temperaturen von bis zu - 15°C. "Im Fernsehen gibt es immer schöne Bilder, aber wenn man stundenlang im Turm am offenen Fenster steht und keine Heizung dabei ist, wird einem ganz schön kalt", erinnerte er sich an recht ungemütliche Temperaturen.

Anschließend zollten die Anwesenden dem Team des SCM großen Dank für die sehr gute Betreuung und Versorgung sowohl mit Kaffee und Kuchen, als auch mit Abendbrot und Getränken. Den SCM-Vorsitzenden freuten die zahlreichen Besucher: "So stark angenommen war unser Skiheim schon lange nicht mehr! Bei solchen Gelegenheiten wissen wir, warum wir in unser Haus investieren!"

 

Weitere Impressionen

DSC 8528a

DSC 8530a

DSC 8531a

DSC 8532a

DSC 8533a

DSC 8536a

DSC 8538a

DSC 8539a

DSC 8546a

DSC 8548a