Olga Weber und Elke Hottenrott erfolgreich über 73,9 km bei RENNSTEIGLÄUFERatHOME

Skigymnastik findet statt

Winterlauftreff Hundsrück geht im November weiter

Lauftreffs geöffnet - Bahntraining findet statt

Carolina Sint in den E-Kader berufen

DSC 8511b"Ihr habt die abgelaufene Saison über gute Leistungen gezeigt, so dass Trainer auf Euch aufmerksam geworden sind", begrüßte der Vizepräsident Leistungssport im Hessischen Leichtathletik-Verband (HLV), Martin Rumpf, die zahlreichen Jungen und Mädchen. Sie alle waren auf Einladung des HLV zur sogenannten Kadernominierung in die Sporthalle nach Frankfurt-Kalbach gekommen. Für den Ski-Club Meißner reiste Carolina Sint mit ihren Heimtrainern an. Nach Begrüßung und Aushändigung der Berufungsurkunden und des Kader-T-Shirts lernte sie anschließend ihren zuständigen Kadertrainer Maximilian Balken kennen. "In diesem Kader geht es zunächst einmal nur um die allgemeine Verbesserung der Grundlagen", machte er der jungen Sportlerin gleich deutlich. Eine Spezialisierung erfolge erst in einem nächstfolgenden Kader. Auch für diesen müsste sie dann erst berufen werden. "Einen Automatismus gibt es hierbei nicht." Nach den einführenden Worten schloss sich gleich eine erste, lockere Trainningseinheit an. An deren Ende verabredeten sich alle Beteiligten zum nächsten Treffen in der Leichtathletikhalle in Bad Sooden-Allendorf am kommenden Freitag.

 DSC 8511b