Skigymnastik: Mittwoch 20:00 Uhr Struthturnhalle (außer Ferien)

Carolina Sint in den E-Kader des HLV berufen

Donnerstagstraining des Nachwuchs in der OG Turnhalle

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Silvesterläufe: SCM gut und erfolgreich vertreten

Winterlauftreff an allen Samstagen im Hundsrück immer 14:00 Uhr

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

Online-Meldung geöffnet: Eschweger Lauf am 21./22.03.2020

48. Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 21./22.03.2020

Kommende Termine

Kinder und Jugend - Leichtathletiktraining
Sporthalle am OG/Ostseite
Do, 27. Februar 2020
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 27. Februar 2020
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Winter-Lauftreff
Forsthaus Hundsrück
Sa, 29. Februar 2020
14:00 Uhr
Skirollertraining
Großparkplatz Hoher Meißner
So, 1. März 2020
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 2. März 2020
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 4. März 2020
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frauengruppe
Sporthalle der Friedrich-Wilhelm-Schule
Mi, 4. März 2020
18:30 Uhr - 19:30 Uhr

Siege für das Ehepaar Nehme/Gehrmann beim Crosslauf in Hessisch-Lichtenau

"Nach der Ehrung ist vor der Ehrung". Denn nur einen Tag nach der Ehrung durch Land- und Sportkreis Werra-Meißner zog Tanja Nehme vom SCM bereits wieder die Sportkleidung an und nahm am 1. Lauf der Crosslaufserie 2019/2020 in Hessisch-Lichtenau teil. Der örtliche Ausrichter hatte es den Aktiven nicht unbedingt einfach gemacht. Seine Streckenwahl fiel auf überwiegend Wiesen- und Weidegelände, das entsprechend uneben und deshalb unangenehm zu belaufen war. Die Frauenwertung bestand aus einer ca. 4900m-Distanz. Das bedeutete fünf Runden in schwierigem Gelände. Nach ihrer Regenerationsphase befand sich die SCM-Läuferin bereits in einer guten Form. So überraschte es auch nicht, dass nur eine U18-Läuferin vor ihr die Ziellinie querte. So belegte Tanja Nehme als insgesamt zweitbeste Frau Platz 1 ihrer Altersklasse W50. Ihre Zeit lautete 24:08 Minuten.

Auch ihr Ehemann Reinhardt Gehrmann nahm die Rennsaison bereits auf. "Ich fühle mich gut und will es morgen probieren", gab er sich bereits am Rande der Kreisehrung zuversichtlich. In der Altersklasse M70 lief er ebenfalls auf Platz 1 ein. Wenn auch mit einer Zeit von 32:34 Minuten. "Ich lass es noch ein bisschen ruhig angehen und höre in mich hinein", meinte er anschließend. Denn er hatte eine längere Wettkampfpause hinter sich. Und die Saison wird jahresübergreifend noch lang!