Olga Weber und Elke Hottenrott erfolgreich über 73,9 km bei RENNSTEIGLÄUFERatHOME

Skigymnastik findet statt

Winterlauftreff Hundsrück geht im November weiter

Lauftreffs geöffnet - Bahntraining findet statt

Paulila und Maya Frenzel siegen in Bebra-Breitenbach

DSC 7717Der Nachwuchs des SCM sorgte für die Glanzpunkte beim Nordhessencuplauf in Bebra-Breitenbach. Bei den Bambinis siegte neuerlich Paulila Frenzel über 0,5 km in 1:59 Minuten. Dabei hatte sie einen respektablen Vorsprung von zwölf Sekunden heraus gelaufen. Nur wenige Minuten später erlief ihre ältere Schwester Maya über 1 km einen weiteren Sieg für die Familie. Mit 4:10 Minuten war sie zehn Sekunden schneller als ihre Konkurrentinnen. Zwischen den beiden Rennen ging Felix Miersch in seinem ersten Wettkampf überhaupt an den Start über einen halben Kilometer. Da auch ältere Jungen mitliefen, reichte es zwar nicht für einen Gesamtsieg wie bei den Frenzel-Schwestern, aber Platz 7 ging in Ordnung, zumal er der Schnellste unter den drei Jüngsten im Wettbewerb war. "Er hat alles richtig gemacht", freute sich sein Vater Wolfgang, der in seiner Jugendzeit einst selbst auf dieser Strecke startete.
Und zwei Erwachsene des SCM finden sich auch in der Ergebnisliste der 9,8 km. Wolfgang Leutelt erreichte bei fast schon etwas zu hohen Temperaturen nach 53:14 Minuten das Ziel (= Platz 7 der M60), während Stefan Möller als Zehnter der M50 5:50 Minuten mehr benötigte.
DSC 7717
DSC 7718
DSC 7719a
DSC 7727a
DSC 7728a
DSC 7752