Olga Weber und Elke Hottenrott erfolgreich über 73,9 km bei RENNSTEIGLÄUFERatHOME

Skigymnastik findet statt

Winterlauftreff Hundsrück geht im November weiter

Lauftreffs geöffnet - Bahntraining findet statt

Tanja Nehme Zweite bei Hitzeschlacht Cherryman

IMG 20190630 174528Am vergangenen Samstag fand bei tropischen Temperaturen der Cherryman in Witzenhausen statt. Von den Aktiven waren 400 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen zu absolvieren. Dabei fand das Schwimmen im Freibad Witzenhausens statt, immer zwei Sportler auf einer Bahn, die dann viermal hin und her durchschwommen werden musste. Die Radstrecke verlief von Witzenhausen aus über den Gelstertal-Radweg nach Trubenhausen und über die Landesstraße zurück in die Wechselzone. Für das Laufen hatte der Veranstalter eine Wendepunktstrecke auf dem Werradeich in Richtung Ermschwerd festgelegt.

Unter den über 100 gemeldeten Teilnehmerinnen befand sich mit Tanja Nehme nur eine in den Farben des Ski-Club Meißner (SCM). Dafür stand die SCM-Athletin allerdings nach dem Wettkampf als Gesamtzweite auch fast ganz oben auf dem Podest. Ihre Zeit von 1:08:45 Stunden lag nur 64 Sekunden hinter der der Siegerin.

Dabei hatte Tanja den Wettkampf verhalten begonnen und startete mit dem Rennrad erst nach 9:18 Minuten. Mit der besten Fahrzeit der Frauen machte sie Boden gut und kam nach 37:35 Minuten zurück in die Wechselzone. Die abschließenden 5 Kilometer beendete sie mit der drittbesten Zeit unter den Läuferinnen. Mit den Worten: "Da hast Du aber einen 'rausgehauen!" nahm sie ihr Ehemann Reinhardt Gehrmann im Ziel stolz in Empfang. Und Tanja Nehme entgegnete abgekämpft: "Das war heute eine echte Hitzeschlacht mit Temperaturen jenseits der 30°C-Marke! Ich bin froh, dass ich es geschafft habe!"