Skigymnastik wieder Mittwoch 20:00 in der Turnhalle der FWS-Schule

Nordhessencup: Abschlußveranstaltung am 3.11.2018 in Baunatal

Lauf mit dem Förster im Schlierbachswald

Berlipp, Hoffmeister-Brüder und Voelckel siegen bei NHC-Läufen

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

SCMler in Kassel und Berlin erfolgreich

Kommende Termine

Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 17. Oktober 2018
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frauengruppe
Sporthalle der Friedrich-Wilhelm-Schule
Mi, 17. Oktober 2018
18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Skigymnastik / Fitnesstraining
Sporthalle der Struthschule
Mi, 17. Oktober 2018
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Schüler und Jugend-Leichtathletik-Training
Sportplatz Torwiese
Do, 18. Oktober 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 18. Oktober 2018
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Skirollertraining
Großparkplatz Hoher Meißner
So, 21. Oktober 2018
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 22. Oktober 2018
17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Carolina Sint Fünfte bei RegM im Vierkampf WK U12

Bei den Regionalmeisterschaften (RegM) in Melsungen startete Carolina Sint als einzige Aktive aus dem Werra-Meißner Kreis. In ihrem ersten Mehrkampf überzeugte sich durch Leistungssteigerungen in drei der vier Disziplinen. So überquerte die Elfjährige im Hochsprung 1,16 m und sprang damit 16 cm höher als bisher. Im 50m-Lauf steigerte sie sich um 3 Hundertstel Sekunden auf 8,14 sec. Im abschließenden Weitsprung verbesserte sie sich auf 3,86 m, vier cm mehr als bei den Kreismeisterschaften. Einzig der Ballwurf mit dem 80g-Ball hatte bereits ein besseres Ergebnis gebracht. Aber 26 m waren im Verhältnis zu den anderen Teilnehmerinnen ihres Jahrgangs der RegM ein zufriedenstellendes Resultat. Mit insgesamt 1.434 Punkten belegte Carolina Sint Platz 5 unter 28 Teilnehmerinnen. Ihre Freude über das Resultat trübte einzig etwas die Kenntnis, dass zum 4. Platz nur zwei Punkte Differenz bestanden.