Nordhessencup 2018: 9 Läufer/innen des SCM erreichen die Serienwertung

Winterlauftreff: gute Beteiligung zum Auftakt am Hundsrück

Hundsrück: Treffen zum Winterlauftreff Samstag 14:00 Parkplatz FH Hundsrück

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Skibasar: Am Sonntag 11.11.18 von 9:00 bis 12:00 Uhr im AH Stöber Bad Sooden-Allendorf

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

DM Crossduathlon: Tanja Nehme erfolgreich

Kommende Termine

Schüler und Jugend-Leichtathletik-Training
Sportplatz Torwiese
Do, 15. November 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 15. November 2018
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Winterlauftraining
Forsthaus Hundsrück
Sa, 17. November 2018
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Skirollertraining
Großparkplatz Hoher Meißner
So, 18. November 2018
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 19. November 2018
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kinder und Jugend - Leichtathletiktraining
Sportplatz Torwiese
Di, 20. November 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 21. November 2018
08:00 Uhr - 09:00 Uhr

Ski-Club Meißner mit geschlossener "Mannschaftsleistung" in Kaufungen

Nachdem am Wochenende zuvor beim Lauf in Ahnatal-Heckershausen mit Nina Voelckel, Platz 1 W U20, und Elisabeth Berlipp, Platz 2 W65, nur zwei Läuferinnen gestartet waren, bot der Ski-Club Meißner insgesamt zehn Aktive in Kaufungen auf. Bei strahlendem Sonnenschein, der vielfach bereits als zu intensiv empfunden wurde, und zeitweisem Wind,der auch nicht wirklich kühlte, gab es ein insgesamt geschlossenes "Mannschaftsergebnis", wenn auch ohne Spitzenresultat. Platz 4 in der W50 über 5 km belegte Elke Scholz-Kutzler in 26:36 min. "Nach dem schweren Lauf am letzten Wochenende wollte ich nur eine kleine Einheit machen", meinte sie anschließend auf der Aschenbahn im Zielbereich. Über die gleiche Distanz liefen auch Julia Eichenberg und Jutta Fehling. Während Julia wie gewohnt mit einer 27er-Zeit Platz 8 in der Frauenwertung erreichte, kam Jutta auf Platz 7 der W50. Über 10 km erreichte Silvia Sennhenn die beste Vereinsplatzierung mit Rang 5 in der W50. Auf Platz 6 der M60 lief Wolfgang Leutelt in 55:48 min. ein. Platz 7 der W50 ging an Petra Bierent. In der parallelen Altersklasse freute sich Mario Kirschner über seinen 8. Platz. Er erzielte mit 52:14 min. zeitlich das beste Ergebnis unserer Teilnehmer. In der M55 kam Andreas Fehling auf Platz 10. Mit der zweitbesten Zeit (53:29 min.) der SCM-Aktiven blieb für Stefan Möller dennoch "nur" ein 11. Platz in der M45.

Bereits am Vortag starteten die Hoffmeister-Brüder über 5 km im Organisatorenlauf. Sowohl Jakob, als auch Julius erreichten jeweils sechste Plätze in ihren Altersklassen.