"Rund um die Leuchtberge" 23./24.03.2019 - wir brauchen noch Helfer und wer spendet einen Kuchen? Bitte Info an A. Fehling

Lauf in Eschwege: wir bitten um Onlineanmeldung über unsere homepage

Winterlauftreff jeden Samstag 14:00 Parkplatz FH Hundsrück für jedermann

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 23./24.03.2019 als erster Lauf zur Nordhessencupserie

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

Zwei erste und ein zweiter Platz für den SCM in Creuzburg

47. Eschweger Lauf "Rund um die Leuchtberge" am 23/24.03.2019

Kommende Termine

Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 18. Februar 2019
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kinder und Jugend - Leichtathletiktraining
Sportplatz Torwiese
Di, 19. Februar 2019
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 20. Februar 2019
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Frauengruppe
Sporthalle der Friedrich-Wilhelm-Schule
Mi, 20. Februar 2019
18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Skigymnastik / Fitnesstraining
Sporthalle der Struthschule
Mi, 20. Februar 2019
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Schüler und Jugend-Leichtathletik-Training
Sportplatz Torwiese
Do, 21. Februar 2019
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 21. Februar 2019
17:30 Uhr - 18:30 Uhr

Doppelerfolg für Nina Voelckel und Gina Eberhardt in Hamburg

2018 HHIm Rahmen des 33. Haspa Marathons Hamburg 2018 richtete der Veranstalter auch einen Halbmarathon aus. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Nina Voelckel und Gina Eberhardt vom Ski-Club Meißner (SCM) dabei die Plätze 1 und 2 in der Wertung W U20 belegt. Während bei Nina die Uhr bei 1:30:36 std. stehenblieb, war es für Gina bei 1:44:40 std. "Damit habe ich meine Bestzeit aus Kassel vom Vorjahr um drei Minuten gesteigert", freute sich eine überglückliche Klassensiegerin. Dabei war sie nach gutem Beginn nach 12 km "ein wenig eingebrochen", konnte sich dann aber wieder fangen und "dann kam die Zeit heraus". Auch wenn sie sich zunächst etwas ärgerte, dass sie keine Zeit unter 1:30 std. geschafft hatte, überwog anschließend die Freude. Das insbesondere dann, als sie der Ergebnisliste entnahm, dass sie die sechstschnellste Frau im Halbmarathon war. Die Siegerin des Halbmarathons hieß Sabrina Mockenhaupt - 2017 noch Deutsche Meisterin auf dieser Distanz. Gina Eberhardt strahlte ebenfalls mit der Sonne um die Wette, nachdem sie das Ziel erreicht hatte. Auch sie hatte ihre Probleme bei Km 12 und wurde ein wenig langsamer. Aber da stand "zufällig" ihr Vater Peter und "hat sie nochmal gut angefeuert", so dass sie ihren ersten Halbmarathon erfolgreich durchlief. "Nach dem Start an den Messehallen ging es an den schönsten Ecken Hamburgs (Elbphilharmonie, Landungsbrücken mit Fischmarkt und Jungfernstieg vorbei", schwärmte Gina anschließend im Ziel.

Nicht so weit reisten die SCM-Aktiven zum Nordhessencuplauf nach Hess. Lichtenau an. Bei Sonnenschein, aber kühlem, z. T. deutlichem Wind erreichte Julia Eichenberg einen 3. Platz in der Frauenwertung über 5 km. Elisabeth Berlipp kam neuerlich auf Platz 2 der W60 über 10 km. Silvia Sennhenn und Petra Bierent belegten die Plätze 9 und 12 in der W50-Wertung. Wolfgang Leutelt war als Schnellster der SCM-Aktiven nach 52:59 min. wieder zurück im Stadion. Das bedeutete Platz 10 in der M60. 17 Sekunden nach ihm  überquerte Stefan Möller die Ziellinie und erreichte dadurch Platz 15 M40.

Hier weitere Impressionen:

2018 HH

2018 HH1

2018 Heli1

2018 Heli2