Meldung für Gobertlauf bis 39 Min. vor Start in Hitzelrode möglich

Meißner-Berglauf am 5.08.2018 - Online-Meldung läuft für Volkslauf und Mountainbike

Bahntraining für alle Läufer/innen: Angebot der Eschweger Laufgruppe jeden Dienstag und Donnerstg um 17:30 Uhr Sportplatz Torwiese

wir brauchen noch Helfer/innen für den Berglauf mit Mountainbikerennen

Nina Voelckel und Gina Eberhardt erfolgreich in Hamburg

Lauftreff ganzjährig jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) 17:30 Uhr ab Eingang Sportplatz Torwiese in Eschwege

Meldung für Hess. Meisterschaften Berglauf 5.08. siehe Ausschreibung

Kommende Termine

12. Gobertlauf

Sa, 21. Juli 2018
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Skirollertraining
Großparkplatz Hoher Meißner
So, 22. Juli 2018
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mo, 23. Juli 2018
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kinder und Jugend - Leichtathletiktraining
Sportplatz Torwiese
Di, 24. Juli 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Walking / Nordic Walking
Bushaltestelle Döhlestraße
Mi, 25. Juli 2018
08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Schüler und Jugend-Leichtathletik-Training
Sportplatz Torwiese
Do, 26. Juli 2018
16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Lauftreff
Sportplatz Torwiese
Do, 26. Juli 2018
17:30 Uhr - 18:30 Uhr

Nina Voelckel und Reinhardt Gehrmann siegen bei der Premiere in Breitenbach

180304 Breitenbach IMG 0783Mit Nina Voelckel über 5 km und Reinhardt Gehrmann über 10 km stellte der SCM Sieger beim 1. Breitenbacher Fuldawiesenlauf am vergangenen Sonntag. Fast 10 Prozent aller Aktiven vertraten die Farben der beiden Eschweger Vereine SCM und Eschweger TSV. Dabei betrachtete Nina Voelckel das Rennen als Testlauf für die Regionalmeisterschaften Straße in Eschwege am 24.März. "Insofern bin ich auch ganz zufrieden mit meiner Zeit von 20:13 min.", äußerte sie anschließend gegenüber dem Trainer der Eschweger Laufgruppe, Hartmut Herbig. Ähnlich sah es Reinhardt Gehrmann, der nach 51:58 min. die Ziellinie querte und damit bereits seinen 2. Sieg im 2. Rennen der neuen Altersklasse errang.

Über 10 km war Christoph Beume schnellster Vertreter der heimischen Vereinsfarben. Seine Zeit von 38:00 min. bedeutete Platz 6 insgesamt. Innerhalb von knapp 90 Sekunden erreichten Otmar Bierent und Stefan Möller das Ziel. Das bedeutete die Plätze 10 und 14 der M40. Dazwischen schob sich Mario Kirschner mit seinen  51:10 min., der nach dem Silvesterlauf in Kaufungen sein zweites Rennen überhaupt bestritt und vollauf zufrieden war. Einen Platz dahinter erreichte Andreas Fehling das Ziel. Einzige Frau in den Eschweger Farben war diesmal Nicole Fernau. Als Vierte der W40 benötigte sie 54:03 min.

Hier nochmal die Eschweger Läufer in voller Größe:

180304 Breitenbach IMG 0783